Dr. med. Ulrich Klee

Studium der Humanmedizin an der Humboldt-Universität zu Berlin 1987 – 1993

Promotion an der Humboldt- Universität zu Berlin (Charité) / Herzchirurgie 1996

Facharztausbildungen am Klinikum Burgenlandkreis, am Klinikum Weimar und an der Universität Jena mit Hospitationen an den Universitäten Magdeburg, Halle und Leipzig

 

Facharzt für Chirurgie seit 2000

Facharzt für Viszeralchirurgie seit 2005

Facharzt für Gefäßchirurgie seit 2010

Bezeichnung Spezielle Viszeralchirurgie

Zusatzbezeichnung Proktologie

 

Langjährige Tätigkeit als chirurgischer Oberarzt in Kliniken der Grund-, Regel- und Maximalversorgung,
zuletzt am St. Josefs-Krankenhaus Potsdam

2011 für ein Jahr Tätigkeit als Senior Clinical Fellow in der Gefäßchirurgie am King’s College Hospital London

Niederlassung als Chirurg in eigener Praxis seit November 2016

 

Publikation:

Klee U, Mistry H, Brar R, Valenti D (2012): Innovationen von Dialyseshuntprothesen,

Springer-Verlag Heidelberg, Zeitschrift Gefässchirurgie 2012 (17): 106 – 114

 

Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Chirurgie (DGCH)

Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)

Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie (DGG)

Berufsverband Deutscher Chirurgen (BDC)